Freitag, 26. Mai 2017

EU-DSGVO - EU-Datenschutz-Grundverordnung

Nachrichten vom 26.5.2017 zur EU-DSGVO

Das Datenschutz-Chaos/Tohuwabohu, in der Amtssprache EU-DS-CHAO genannt, wird langsam aber sicher immer größer.

Immer mehr Fachleute glauben zu wissen, wo es langgeht und immer mehr wissen nicht mehr, wo was steht und wer was meint. (Ähnlichkeiten mit dem deutschen Steurgesetz sind rein zufällig)


Ausbaden müssen dieses EU-DS-CHAOS unserer kleinen Unternehmen im Lande. Geschäftsinhaber, die weder die Zeit noch die Lust haben 134 Seiten des DSAnpUG-EU 88 Seiten EU-Datenschutz-Grundverordnung zu lesen, um zu verstehen, was da gemeint ist. Und mittlerweile wissen dies auch die Fachleute nicht mehr so ganz genau. Die Deutungen der einzelnen Paragraphen gehen in alle Richtungen

Die Briten haben dieses kommende Datenschutz-Choas gerade noch rechtzeitig erkannt und sind schnell noch aus der EU ausgetreten.